Einführung und Überblick

Der LoDi-ProgrammerFX ist die innovative Einrichtoberfläche des LoDi-Systems. Mit diesem Programm können alle Funktionen des LoDi-Systems bearbeitet und getestet werden. Hierbei wurde besonderen Wert auf einheitliches Aussehen und intuitive Bedienung gelegt.

 

Der LoDi-ProgrammerFX läuft unter:

* Window 7,8  und 10

* MacOS ab 10.8 oder neuer

* Linux

 

Nach dem Start sucht der LoDi-ProgrammerFX automatisch im Netzwerk nach vorhandenen Modulen.

Gefundene Module werden auf der linken Seite als Baum dargestellt.

Zur Vereinfachung der Zuordnung hat jedes Steuergerät seine eigene Farbe:

  • LoDi-Rektor: Grün
  • LoDi-S88-Commander: Blau
  • LoDi-Shift-Commander: Violett

Diese Farbgebung findet sich auch auf der Hardware wieder.

 

Der Hauptteil des Programmfensters beinhaltet Einstelldialoge für die einzelnen Module, Busse und Untermodule. Diese lassen sie durch einfaches Klicken auf den entsprechenden Eintrag im Übersichtsbaum auf der linken Seite öffnen.

 

Eine Toolbar mit den wichtigsten Funkionen sowie ein Menü werden im oberen Bereich des Fensters dargestellt.

Sämtliche Änderungen werden entweder sofort direkt auf der Hardware gespeichert oder können bei komplexeren Operationen durch Drücken des Anwenden-Knopfes übernommen werden.


Sollten Fragen offen sein? 

 

Möchten Sie sich einfach persönlich erkundigen?

 

GERN!

 

Kontaktieren Sie uns HIER!

 

Oder gehen Sie in unser Forum, dort sind erfahrene User gerne bereit Ihnen weiterzuhelfen.