Der LoDi-Rektor erzeugt das DCC-Signal für die LoDi-Booster. Die LoDi-Booster werden über den µCon-Bus angesteuert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein extern erzeugtes DCC-Signal über den CDE-Anschluss einzukoppeln oder das vom LoDi-Rektor erzeugte Signal über den CDE-Anschluss an andere Booster zu verteilen.

 

 

Hier geht es zur Beschreibung des 

 

LoDi-Rektor

Der LoDi-Booster erzeugt die zum Fahrbetrieb notwendige Gleisspannung. Je nach verwendeter Baugröße werden 15 Volt und 19 Volt unterstützt.

Natürlich sind unsere Booster RailCom-fähig.

 

Hier geht es zur Beschreibung des 

 

LoDi-Booster