Hardware


Das LoDi-System

 

Auf den nachfolgenden Seiten bringen wir Ihnen die neuen Geräte sowie die innovative Ideen und Funktionen näher.

Die Geräte sind im Laufe des Jahres 2018 verfügbar und dann über unseren LoDi-Shop sowie ausgewählte Händler bestellbar.

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von den neuen Möglichkeiten beeindrucken.

 

Viele von Ihnen kennen das µCon-System, welches wir unter der Marke LSdigital im Jahre 2010 auf den Markt gebracht haben.

Aber wie das Leben bleibt auch die Technik nicht stehen und entwickelt sich stetig und ständig weiter.

So haben wir uns zu einem großen Brainstorming zusammen gefunden und ein komplett neues, innovatives und modernes  System entwickelt.


Das LoDi-System im Überblick


Das LoDi-System besteht im Wesentlichen aus drei Hauptkomponenten:

  1. LoDi-Rektor und die LoDi-Booster: Erzeugt das Gleis-Signal für das rollende Material.
  2. LoDi-S88-Commander und die angeschlossenen Rückmeldemodule: Erkennen die Lokomotiven auf dem Gleis und melden sie an die Steuersoftware zurück.
  3. LoDi-Shift-Commander und die angeschlossenen Module: Bedienen und steuern Weichen, Signale, Beleuchtung sowie die Raumlichtsteuerung.

Jede der Hauptkomponenten verwendet durchgehend die gleiche Farbe.

Hierüber ist es sehr leicht die einzelnen Hardware-Komponenten der Funktion zuzuordnen.

 

Das LoDi-System setzt hierbei voll auf die Ansteuerung über Ethernet.

Daraus ergeben sich folgende Vorteile:

  • Extrem schnelle Ansteuerung von Funktionen
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme
  • Funktioniert von überall im Haus
  • Kein lästiges Einrichten von speziellen USB-Treibern oder ähnlichem.
  • Platformunabhängig

Die Einrichtung des Systems erfolgt entweder durch unsere hauseigene Bedienoberfläche LoDi-ProgrammerFX oder durch eine unterstützte Modellbahnsoftware.

 

Sie sind Entwickler ? Fragen Sie gerne die APIs zu unseren Geräten an. Mail

Folgende LoDi-Produkte werden in den angegebenen Steuerungssoftware unterstützt:

 

Im Kompatibilitätsmodus können die Basisfunktionen genutzt werden.